Kikusui PCR-LE Serie

Kategorien: ,

PCR-LE Serie mit Modellen von 500VA bis 9.000VA

bis 300V AC, bis 424V DC

1- oder 3-phasig, 7 Modelle

max. 81 kVA (3-phasig, im Parallelbetrieb)

Angebotsanfrage

Die neue Kikusui PCR-LE Serie an AC Netzteilen ist die technologische Weiterentwicklung der sehr erfolgreichen LA Serie. Das Funktionsprinzip eines linearen Leistungsverstärkers verleiht den Geräten eine hohe Robustheit und Zuverlässigkeit und prädestiniert sie für vielfältige Anwendungen: Die freie Wahl der AC Wellenform und des Spannungspegels im Frequenzumfang bis hoch zu 1 kHz und ein großer Leistungsbereich ab 500VA bis zu 9kVA pro Gerät leisten einen wesentlichen Beitrag dazu.

In Kombination mit elektrischen Lasten und Netzanalysatoren kann das PCR-LE als zentrale Versorgungseinheit in Netzkopplungs-Tests  zur Erprobung alternativer Energietechnologien wie Photovoltaik, Windenergie, Brennstoffzellen und Gasmotoren in BHKWs eingesetzt werden.

Eine optionale Sequenzer Software ermöglicht reproduzierbare künstliche Netzstörungen wie Spannungseinbrüche, kurzzeit. Ausfälle, Überspannungen, gedämpfte Schwingungen, Oberschwingungen, Spannungs-Schwankungen, u.s.w. gemäß IEC 61000-4-11 ff .

Die kleinste Baugröße der PCR-LE Serie ist mit 500VA ein typischer Fall für das Labor oder den Prüfplatz. Der Parallelbetrieb mehrerer Einzelmodule (auch unterschiedlichen Typs) kann Einphasensysteme bis zu 27 kVA Leistung abbilden. 54 kVA Leistung bei Einphasen – Dreileitersystemen und 81 kVA bei Dreiphasigen Systemen bilden die obere Leistungsgrenze.

Eigenschaften

  • Ausgänge AC-, DC- und kombiniert
  • AC bis 300V DC bis 424V
  • linear geregelt für höchste Stabilität der Ausgangsgrößen
  • eingebauter, superschneller Sequencer mit 0,1ms(!) Auflösung
  • Ausgangsfrequenz 1Hz bis 999,9H
  • 400% Spitzenstrombelastung
  • Eco-Modus für energiesparenden Leerlaufbetrieb
  • abnehmbares Bedienpanel für ergonomische Bedienung im Testlabor

Schnittstellen

  • RS232C
  • optional GPIB, USB, LAN (LXI) und Analog-Interface

Software

  • Quick Immunity Sequencer 2
  • Quick Wave Sequencer

Optionen

  • 3-Phasen-Ausgang
  • Parallelbetrieb