Kingfisher KI-2600

Das Handmessgerät der KI 2600-Serie wird von professionellen Installateuren und Auftragnehmern verwendet.

Überlegene Messsicherheit wird durch eine Kombination aus hervorragender Grundgenauigkeit, intuitiver Bedienung und robuster Zuverlässigkeit erreicht.

Die Optionen decken Leistungspegel von +33 bis -70 dBm, alle nützlichen Wellenlängen, viele Anschlussarten einschließlich Duplex / Band und POF-Fasern mit großem Kern ab.

 

Angebotsanfrage

 

Das Handmessgerät der KI 2600-Serie wird von professionellen Installateuren und Auftragnehmern verwendet. Überlegene Messsicherheit wird durch eine Kombination aus hervorragender Grundgenauigkeit, intuitiver Bedienung und robuster Zuverlässigkeit erreicht. Die Optionen decken Leistungspegel von +33 bis -70 dBm, alle nützlichen Wellenlängen, viele Anschlussarten einschließlich Duplex / Band und POF-Fasern mit großem Kern ab.

Beschreibung Lang

Das KI 2600 misst absolute oder relative Lichtpegel und Testtöne in Glasfasersystemen. Autotest bietet schnelle, einfache und automatische Multi-λ-Verlustprüfungen (Wellenlängenverluste) bis zu 6 λ. Die in der Branche einzigartige strenge Total Uncertainty-Spezifikation deckt alle Leistungsstufen, Temperaturen, Steckverbinder und Fasern ab, ohne Aufwärmen oder Dunkelstromversatz des Benutzers. Die Kalibrierung ist nach ISO 17025 rückverfolgbar. Austauschbare Steckverbinder sind Staub und Tropfen geschützt. SC-Adapter werden mitgeliefert, andere sind erhältlich, einschließlich LC-Stile mit kleinem Formfaktor. Metallfreie Adapter vermeiden eine Kontamination der Steckverbinder in Hochleistungssystemen. Ergebnisse können mit einem Tastendruck auf einen USB-Speicherschlüssel kopiert werden. Alternativ können Live-Messwerte mithilfe der anpassbaren Excel-basierten Berichtssoftware KITS ™ direkt auf einen Kundenberichtscomputer übertragen werden. Berichte können einfach an jede Terminologie, Sprache oder jedes Format angepasst werden. KITS ™ bietet auch einen Ein-Knopf-Datei-Dump für einen PC mit Windows OS. Zu den Optionen für die flexible Stromversorgung gehören eine Auswahl an Batterien und ein über Jumper wählbares Batterieladegerät. Die externe Stromversorgung erfolgt über USB. Siehe alternative Broschüre für Instrumentenversionen mit großflächigen Detektoren bis +33 dBm.

Highlights:

Zuverlässig, robust und vielseitig

Sehr lange Akkulaufzeit

Das LCD ist groß, klar, auch bei Sonnenlicht gut lesbar und von hinten beleuchtet

Austauschbare Steckverbinder mit Staubkappe / Kippbügel

Externes Netzteil über Micro-USB-Anschluss

Speicher mit Text, Zeitstempel und USB-Speicherauszug

Gleichzeitige Anzeige von 3 λ-Verlusten mit Autotestsource

Rückverfolgbares Kalibrierungszertifikat nach ISO 17025

Externe Stromversorgung / Aufladung über USB