Graphtec GL-840-M

GL840-M Datenlogger

Datenlogger für bis zu 200 Messkanäle

Angebotsanfrage

GL840 mit 20 analogen Messkanälen für Spannung (von 20 mV bis 100 V), Temperatur (Thermoelemente, PT100, PT1000) und Luftfeuchte (z. B. B-530)

Analoge Multifunktionseingänge
Der GL840 besitzt ein isoliertes Eingangssystem, welches sicherstellt, dass Signale nicht durch Signaleingänge an anderen Kanälen beeinflusst werden. Die Multifunktionseingänge ermöglichen kombinierte Messungen von verschiedenen Messgrößen wie Spannung, Temperatur, Luftfeuchte, Logik und Impulse.

4 Kanäle für Logik-/Impulseingang
Es stehen 4 Kanäle für Logik- und Impulseingangssignale zur Verfügung. Der Impulsmodus können für Geschwindigkeit und Durchfluss folgende Werte gemessen werden: Zähler, Impulse/Abtastrate und Umdrehungen pro Minute.
• Spannung: Messbereich von 20 mV bis 100 V
• Temperatur: Thermoelemente: R, S, K, E, T, J, N, W, Widerstandsthermometer: Pt100, JPt100, Pt1000
• Luftfeuchte: 0 … 100 % rF (nur mit Sensor B-530)
• Impuls: 4 Kanäle (Zähler, Impulse/Abtastintervall und Umdrehungen pro Minute)
• Logik: 4 Kanäle

Anschluss von digitalen Sensoren
Digitale Sensoren und Eingangsmodule des GL100 können direkt an den GL840 angeschlossen werden:
• GS-TH Sensor für Temperatur und Luftfeuchte
• GS-3AT Triaxialer Sensor für Beschleunigung und Temperatur
• GS-CO2 Kohlendioxid-Sensor
• GS-LXUV Sensor für Beleuchtungsstärke und UV-Strahlungsleistung
• GS-4VT 4-Kanal-Eingangmodul für Spannung und Temperatur
• GS-4TSR 4-Kanal-Eingangsmodul für Thermistoren
• GS-AC AC-Stromsensoren

Kanalerweiterung auf 200 Kanäle
Die Standardausführung besitzt 20 analoge Eingangskanäle. Die Anzahl der Eingangskanäle kann durch Anschluss von optionalen Erweiterungsmodulen (B-566) und Eingangsklemmenblöcken (B-564 oder B-565) auf maximal 200 Kanäle erhöht werden.

Eigenschaften

  • Messbereiche: Spannung, Temperatur, Luftfeuchte, GL100-Sensoren
  • Messkanäle: bis zu 200
  • Auflösung: 16 bit
  • Abtastintervall: je Kanal 10ms bis 1h (kanalzahlabhängig)
  • Schnittstelle: Ethernet, USB, WLAN
  • Betrieb: autark, PC-basiert, FTP, http

Zum Lieferumfang gehören

  • 18 Monate Garantie (ab Rechnungsdatum)
  • Kalibrierzertifikat
  • Netzteil
  • dt. Menüführung
  • dt. Kurzanleitung
  • USB-Kabel
  • Displayschutzfolie
  • Schraubendreher

Die deutschsprachige Bedienungsanleitung und die dt. PC-Software können jederzeit in der aktuellen Version von unserer Website geladen werden.

Option W-LAN

Die WLAN-Option ermöglicht eine drahtlose Kommunikation mit anderen Geräten. Hierzu kann der Datenlogger GL840 als Zugangspunkt für den GL100-WL eingesetzt werden. Wird der GL840 als Station konfiguriert, können PC und mobile Endgeräte direkt über WLAN mit dem Datenlogger kommunizieren.

Kombination von GL100-WL und GL840
Der Datenlogger GL100-WL kann über WLAN mit den Datenloggern der Serie GL840 verbunden werden. Durch die verschiedenen Messsensoren des GL100-WL wird die Bandbreite der möglichen Messungen erweitert. Der Messwert erscheint dann in einer Datei zusammen mit den Messwerten des GL840. Der GL840 holt die Informationen direkt vom GL100-WL.

Kommunikation mit PC oder mobilen Endgeräten
Der Datenlogger GL840 kann über einen WLAN-Zugangspunkt an ein LAN-Netz (Local Area Network) angeschlossen werden. Die Auswertung der Messdaten ist über den PC oder mobile Endgeräte mit Hilfe der Anwendungssoftware möglich. Auch die Konfigurierung des Geräts kann über das Netzwerk erfolgen.