Graphtec GL-100

GL100 Datenlogger mit W-LAN

Kleiner, kompakter Datenlogger, einsetzbar mit vielen verschiedenen Sensoren und Eingangsmodulen

Angebotsanfrage

Der kleinen, kompakte Datenlogger GL100 besteht aus einem Basisgerät mit angeschlossenem Sensor bzw. Eingangsmodul. Es stehen zahlreiche Sensoren/Eingangsmodule für verschiedene Messparameter zur Verfügung. Dadurch eignet er sich für viele Anwendungen. Er ist vibrationsfest sowie gegen Spritzwasser und Staub geschützt und kann mit Standardbatterien oder über eine Micro-USB-Verbindung betrieben werden. Weitere herausragenden Eigenschaften des GL100 sind eine E-Mail-Alarmfunktion sowie ein externer Alarmausgang.

Außerdem steht für iOS und Android die kostenlose App GL-Connect zur Verfügung, die das Monitoring der Messdaten mit dem Smartphone ermöglicht.

Eigenschaften

  • Messparameter: Spannung, Temperatur, Luftfeuchte, Beschleunigung, Beleuchtungsstärke, UV-Strahlungsleistung, AC-Strom
  • Messkanäle: bis 4
  • Abtastrate: 0,5 s bis 60 min (abh. von Modultyp)
  • Schnittstelle: USB, WLAN
  • Betrieb: autark, PC-basiert, Smartphone

Folgende Eingangssensoren oder Eingangsmodule stehen für das Basisgerät zur Verfügung:

  • GS-TH Sensor für Temperatur und Luftfeuchte
  • GS-3AT Triaxialer Sensor für Beschleunigung und Temperatur
  • GS-CO2 Kohlendioxidsensor
  • GS-LXUV Sensor für für Beleuchtungsstärke und UV-Strahlungsleistung
  • GS-4VT 4-Kanal-Eingangsmodul für Spannung und Temperatur
  • GS-4TSR 4-Kanal-Eingangsmodul zum Anschluss des Thermistors GS-103AT (-40 … +105 °C) oder des ultradünnen Thermistors GS-103JT (-40 … +120 °C)
  • GS-DPA-AC 2-Kanal-Eingangsmodul für AC-Stromsensoren (GS-AC50A: AC-Stromsensor 50 A; GS-AC100A: AC-Stromsensor 100 A; GS-AC200A: AC-Stromsensor 200 A)